Archiv kennzeichnen für Suppe

Kalte Gurkensuppe mit Avocado und Krabben

kalte-gurkensuppe (2)

Wenn es richtig warm und sommerlich ist, gibt es bei uns gerne mal eine kalte Suppe, zum Beispiel Gazpacho Andaluz oder auch Tomaten-Melonen-Gazpacho.

Nun habe ich mal eine kalte Gurkensuppe mit Avocado und Krabben ausprobiert, sehr lecker und richtig erfrischend.

Karotten-Ingwer-Suppe nach New Yorker Art

Karotten-Ingwer-Suppe (2)Karotten-Ingwer-Suppe nach New Yorker Art hört sich doch schon nach etwas Besonderem an und wird auch auf eine besondere Weise hergestellt, die Karotten für diese Suppe werden nämlich im Backofen geröstet.

Gefunden habe ich das Rezept in einem meiner neuesten Kochbücher:“ What Katie ate at the weekend „, und ich habe es gleich für den Thermomix umgeschrieben. 🙂

Paprika-Safran-Suppe mit gebratener Chorizo

paprika-safran-suppe (2)

Diese Paprika-Safran-Suppe ist sowohl optisch als auch geschmacklich ein absolutes Highlight.

Die Anregung für dieses Rezept habe ich in dem Kochbuch-Klassiker von GU gefunden: „Das Kochbuch„. Ich habe das Rezept wie immer 😉 etwas abgeändert und anstatt mit gebratenen Gemüsestreifen habe ich die Suppe mit gebratenen Chorizo-Scheiben serviert.

Fruchtige Kürbissuppe

Kürbissuppe (2)

Es gibt unendlich viele Rezepte für Kürbissuppe, ich mag diese fruchtige Kürbissuppe am liebsten. Wenn ich eine größere Menge davon mache, koche ich sie im Kochtopf und püriere sie auf zweimal im Thermomix, die Suppe wird darin einfach viel cremiger und feiner püriert als z. B. mit einem Pürierstab.

Thüringer Sauerkrautsuppe

Sauerkrautsuppe (1)

In der kalten Jahreszeit kommt öfters mal Sauerkraut auf den Tisch, zum Beispiel in Form dieser leckeren Sauerkrautsuppe, die ich in dem sehr empfehlenswerten Kochbuch „Deutschland vegetarisch“ von Stevan Paul und Katharina Seiser gefunden habe. Sie wird gewürzt mit frischem Majoran, wer keinen bekommt, kann auch getrockneten Majoran verwenden.

Tomaten-Melonen-Gazpacho – schnell

Tomaten-Melonen-Gazpacho (2)

An heißen Sommertagen lieben wir Gazpacho Andaluz (Rezept hier). Aber auch diese schnelle Variante als  fruchtige Tomaten-Melonen-Gazpacho mit Mozzarella-Serranoschinken-Spießen ist sehr erfrischend an heißen Tagen. Sie schmeckt leicht süßlich und zugleich scharf, unbedingt frisches knuspriges Baguette dazu servieren.

Tomaten-Melonen-Gazpacho (1)

Tomaten-Melonen-Gazpacho
Zutaten für 4 Personen:
  • 800 g Wassermelonen-Fruchtfleisch, am besten kernarme Wassermelone verwenden

Bärlauchsuppe mit Ziegenfrischkäse

bärlauchsuppe (2)

Noch ein leckeres Rezept zur Bärlauch-Saison, je nachdem ob die Suppe als Vorspeise oder als Hauptgericht gereicht wird, reicht sie für 4 bis 6 Personen.

bärlauchsuppe (1)

Bärlauchsuppe mit Ziegenfrischkäse
Zutaten für 4-6 Personen:
  • 2 dünne Stangen Porree (geputzt ca. 250 g)
  • 3 Stangen Bleichsellerie (ca. 100 g)

Rote Linsen-Tomaten-Suppe

rote linsen tomaten suppe (1)

Diese asiatisch angehauchte wärmende Rote Linsen-Tomaten-Suppe gibt es in der Winterzeit öfters bei uns. Das Grundrezept habe ich aus dem Kochbuch „99 federleichte Genussrezepte“ entnommen, aber mengenmässig und nach unserem Geschmack abgeändert. Bei der roten Currypaste gibt es große Unterschiede in der Schärfe, ich nehme am liebsten  „Red Curry Paste“ im 400 g Kunststoffbecher, gibt es entweder im Chinaladen oder bei Amazon oder woanders online :-), die ist richtig scharf, da reicht ein Teelöffel für die ganze Suppe.
Blogevent Satte ZWEI für weniger als 5

« Ältere Beiträge Neue Beiträge »