Archiv kennzeichnen für Ingwer

Rote Bete-Ananas-Smoothie mit Ingwer

rote-bete-ananas-smoothie (1)

Diesen Rote Bete-Ananas-Smoothie habe ich vor ein paar Tagen in einer Fernsehsendung gesehen. Er enthält wie die meisten Smoothies viele Vitamine, schmeckt lecker süß, ist auch richtig gesund und hat dazu noch eine irre Farbe.

Orangen-Kaki-Smoothie mit Ingwer

Orangen-Kaki-Smoothie (2)

Ein Orangen-Kaki-Smoothie geht immer im Winter! Schnell gemixt, hat viele Vitamine und schmeckt auch noch richtig lecker!

Das Rezept habe ich so ähnlich in einem Newsletter gesehen, allerdings wurden dort die Kaki-Früchte geschält und die Orangen filetiert. Das ist zeitaufwändig und muss gar nicht sein, im Thermomix wird alles trotzdem ganz fein püriert!

Kürbis-Kokos-Suppe mit karamellisierten Quitten

kürbis-kokos-suppe (2)

Auch in diesem Herbst komme ich nicht an einer köstliche Kürbissuppe vorbei. In den letzten Jahren gab es bei uns meistens eine Fruchtige Kürbissuppe, dieses Jahr habe ich mal eine Kürbis-Kokos-Suppe ausprobiert. Das besondere daran sind die karamellisierten Quittenstücke, hmmmm, sehr lecker. Durch die Kokosmilch wird die Suppe schön cremig, wobei der Kokosgeschmack eher dezent ist, das schmeckt auch Menschen, die sonst Kokos nicht so gerne mögen 😉

Pasta mit Koriander-Mandel-Pesto

pasta-mit-koriander-mandel-pesto (1)

Für die heißen Sommertage habe ich ein schnelles und leichtes Pastagericht, das durch das Koriander-Mandel-Pesto mit Ingwer leicht exotisch ist.

Die Idee dazu habe ich in einem meiner zahlreichen Kochbücher (hier: Schlank im Schlaf – Das Kochbuch ) gefunden, das Rezept habe ich aber so ziemlich abgewandelt, so schmeckt es uns am besten. Und im Nachhinein habe ich noch festgestellt, dass das Gericht sogar vegan ist.

Karotten-Ingwer-Suppe nach New Yorker Art

Karotten-Ingwer-Suppe (2)Karotten-Ingwer-Suppe nach New Yorker Art hört sich doch schon nach etwas Besonderem an und wird auch auf eine besondere Weise hergestellt, die Karotten für diese Suppe werden nämlich im Backofen geröstet.

Gefunden habe ich das Rezept in einem meiner neuesten Kochbücher:“ What Katie ate at the weekend „, und ich habe es gleich für den Thermomix umgeschrieben. 🙂

Fruchtige Kürbissuppe

Kürbissuppe (2)

Es gibt unendlich viele Rezepte für Kürbissuppe, ich mag diese fruchtige Kürbissuppe am liebsten. Wenn ich eine größere Menge davon mache, koche ich sie im Kochtopf und püriere sie auf zweimal im Thermomix, die Suppe wird darin einfach viel cremiger und feiner püriert als z. B. mit einem Pürierstab.

Asiatischer Nudelsalat mit Erdnussdressing

asiatischer Nudelsalat (3)

Ein leckerer Nudelsalat passt immer zur Grillsaison. Dieser Nudelsalat kommt mal asiatisch angehaucht daher, mit einem Erdnuss-Dressing, das mit Ingwer und Sojasoße abgeschmeckt ist. Mal was anderes!

asiatischer Nudelsalat (2)

Asiatischer Nudelsalat
Zutaten für 4-6 Personen:
  • 250 g Linguine (ganz schmale Bandnudeln, ersatzweise Spaghetti)
  • 2 EL geröstetes Sesamöl

Rote Linsen-Tomaten-Suppe

rote linsen tomaten suppe (1)

Diese asiatisch angehauchte wärmende Rote Linsen-Tomaten-Suppe gibt es in der Winterzeit öfters bei uns. Das Grundrezept habe ich aus dem Kochbuch „99 federleichte Genussrezepte“ entnommen, aber mengenmässig und nach unserem Geschmack abgeändert. Bei der roten Currypaste gibt es große Unterschiede in der Schärfe, ich nehme am liebsten  „Red Curry Paste“ im 400 g Kunststoffbecher, gibt es entweder im Chinaladen oder bei Amazon oder woanders online :-), die ist richtig scharf, da reicht ein Teelöffel für die ganze Suppe.
Blogevent Satte ZWEI für weniger als 5

« Ältere Beiträge