Salat aus Sommergemüse – Game of Thrones

Nun hat das lange Warten ein Ende – die finale Staffel von Game of Thrones hat begonnen!

Da ich auch ein Fan der Serie bin, habe ich wieder das passende Kochbuch hervorgeholt: A Game of Thrones – das offizielle Kochbuch.

Das Kochbuch ist sehr wertig aufgemacht, mit edlem schwarzen Einband und mit tollen Fotos. Die Rezepte sind gegliedert nach den Ländern und beinhalten jeweils Frühstück, Hauptgerichte, Salate, Suppen, Desserts, Getränke und Gebäck. Zu jedem Rezept gibt es ein Zitat aus Game of Thrones, als Information wer das Gericht in welcher Situation verspeist hat. Die Gerichte sind angelehnt an die mittelalterliche Küche, aber zu vielen Speisen gibt es jeweils ein mittelalterliches Rezept und ein modernes Rezept.

Ich finde, das Kochbuch ist eine gelungene Mischung und ich habe mir einige Merkzettel eingeklebt, als Erinnerung, welche Gerichte ich gerne nachkochen möchte.

Als erstes habe ich einen Salat aus Sommergemüse ausprobiert, er besteht hauptsächlich aus Fenchel, Rucola und Weintrauben und er soll so in Kings Landing/ Königsmund zubereitet worden sein.

Den Salat aus Sommergemüse habe ich nun schon dreimal immer leicht abgewandelt zubereitet, das wird dieses Jahr wohl unser Sommerhit zum Grillen! Anstatt der angegebenen Aprikosenmarmelade habe ich Orangenmarmelade genommen und die Pekannüsse habe ich durch Walnüsse ersetzt, ausserdem habe ich die Mengen für mich etwas abgeändert. Gorgonzola mag ja nun auch nicht jeder (wir schon 😉 ), aber Feta oder Hirtenkäse schmeckt hier auch sehr lecker, hier also meine leicht abgewandelte Version:

Salat aus Sommergemüse

“ An diesem Abend hatten sie Ochsenschwanzsuppe gegessen, dazu Sommergemüse mit Pekannüssen, Trauben, rotem Fenchel und zerbröckeltem Käse. [….] Lord Janos gab zu, niemals zuvor auch nur halb so gut gespeist zu haben. “ (A Clash of Kings).

Zutaten für 4 Personen:
  • 1 Fenchelknolle
  • 4 TL Orangenmarmelade oder Aprikosenmarmelade
  • 3 EL Weißweinessig
  • 3 EL extra natives Olivenöl
  • 1 Schalotte, fein gehackt (oder 2 Frühlingszwiebeln)
  • Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 100 g Rucola oder eine Mischung aus Rucola, Babyspinat, Mangold, usw.
  • 200 g kernlose Weintrauben (rot oder grün), halbiert
  • 150 g zerbröckelter milder Gorgonzola oder Feta/ Hirtenkäse
  • 25 g grob gehackte Pekannüsse oder Walnüsse (kandiert sind sie noch viel besser)
Zubereitung:

Die Fenchelknolle der Länge nach halbieren, waschen und vierteln. Die Stiele und den Strunk abschneiden und die Viertel in feine Streifen schneiden. das Fenchelgrün ebenfalls fein schneiden.

Für die Vinaigrette Marmelade, Essig, Öl, Schalotte und je ¼ TL Salz und Pfeffer mischen und unter den Fenchel rühren. 15 Minuten ziehen lassen.

Rucola und nach Wunsch andere Blattsalate waschen, trocken schleudern und auf einer flachen Schale verteilen.

Fenchelsalat nochmal abschmecken und auf dem Rucola verteilen, Fenchelgrün, Weintrauben, Käse und (kandierte) Nüsse darüber streuen und sofort servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Mit karamelisierten Walnüssen schmeckt der Salat noch viel besser, es lohnt sich, davon gleicht etwas mehr zuzubereiten, entweder in der Pfanne oder im Thermomix:

 

Zubereitung im Thermomix (TM5, TM6)

Walnusskrokant
Zutaten:
  • 100 g Walnusshälften
  • 30 g Butter
  • 10 g Sahne
  • 30 g Zucker
Zubereitung:

Walnüsse in den Mixtopf geben und 2 Sek./Stufe 4 grob zerkleinern.

Butter, Sahne und braunen Zucker zugeben und 20 Min./100°C/Linkslauf /Stufe 1 erhitzen. In dieser Zeit ein Backblech mit Backpapier belegen.

Walnussmischung dünn auf das vorbereitete Backblech streichen und abkühlen lassen.

 

Karamellisierte Walnüsse aus der Pfanne:

50 g Wasser und 50 g braunen Zucker in einer Pfanne bis zum Kochen erhitzen, sobald der Zucker aufgelöst ist und das Ganze leicht braun wird, die grob gehackten Walnüsse hinzufügen. Umrühren, bis die Walnüsse komplett von Zucker umhüllt sind, dann sofort auf ein Blech mit Backpapier schütten und mit einer Gabel voneinander trennen und abkühlen lassen.

Nützlich für dieses Rezept, direkt bei amazon* bestellbar:

 

 

Print Friendly, PDF & Email
pinterestmailby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.