Archiv kennzeichnen für Sansibar

Gazpacho à la Sansibar mit Olivencrostini

gazpacho-a-la-sansibar (2)

Eine eisgekühlte Gazpacho im Sommer, das ist doch was leckeres. Diese Gazpacho à la Sansibar wird mit selbstgemachter Mayonnaise verfeinert, dazu gibt es geröstete Brotscheiben mit Olivenpaste.

Es gibt hier zwar schon zwei Rezepte für Gazpacho, einmal mein Standardrezept Gazpacho Andaluz und dann noch Tomaten-Melonen-Gazpacho, aber ich probiere auch gerne mal was Neues aus.

Knoblauch-Spaghetti – wie in der Sansibar

 

knoblauch-spaghetti (2)Dieses Jahr haben wie eine Woche Sommerurlaub auf Sylt verbracht, da waren wir natürlich auch zum Mittagessen in der legendären Sansibar.

Während die Männer die obligatorische Currywurst bestellten 😉 , habe ich Knoblauch-Spaghetti mit Robiola, Basilikum-Tomaten-Sauce und Ofentomaten gewählt, das war wirklich sowas von lecker! Und das Beste: das Rezept für die Knoblauch-Spaghetti ist in meinem Lieblings-Thermomix-Kochbuch „Pirates Cooking – Piratenküche aus der Sansibar“ .

Krautsalat aus der Sansibar – der Beste

krautsalat sansibar (2)

Es gibt ja so viele Krautsalat-Rezepte, ein paar davon habe ich schon ausprobiert, darunter auch den „weltbesten Krautsalat“. Aber – das ist wie immer einfach Geschmacksache.

Wir mögen den Krautsalat aus dem Sansibar-Kochbuch „Pirates Cooking“ am liebsten, dort heisst er „Weißkohlsalat“ und davon muss ich immer etwas mehr machen, damit es für uns vier reicht!

Kartoffelcremesuppe aus der Sansibar

kartoffelsuppe

Heute gab es mal wieder die megaleckere Kartoffelcremesuppe aus einem meiner Lieblings-Thermomix-Kochbücher: „Pirates Cooking – Piratenküche aus der Sansibar“. Dies war eines meiner ersten Kochbücher für den Thermomix und ich habe schon einiges daraus nachgekocht. Leider hatte ich heute keinen Porree im Haus, ich habe ihn mal ausnahmsweise durch eine Zwiebel ersetzt, obendrauf gab es noch knusprigen Bacon aus der Mikrowelle.