Archiv kennzeichnen für Fleischgerichte

Deftiges Kasseler-Rahmporree-Gratin

kasseler-rahmporree-gratin (1)

Ein schnelles und leckeres Essen für kalte Herbst- und Wintertage, gefunden und abgeändert mal wieder in einem älteren Lecker-Heftchen.

Diesmal hatten wir violette Kartoffeln dazu, Vitelotte heißen sie, eine alte französische Kartoffelsorte, die leicht nussig schmeckt und an Maronen erinnert. Sehr lecker 🙂

Spargelrisotto mit Hähnchen-Saltimbocca

Spargelrisotto (1)

Das Spargelrisotto habe ich fast genauso nachgekocht, wie es im neuesten LECKER-Heft (Ausgabe 5/2014) steht, anstatt Schweineschnitzel habe ich Hähnchenschnitzel verwendet, ein bißchen Fett eingespart und dazu natürlich frischen Salbei aus dem Garten gepflückt! Dieses Mal habe ich das Risotto auf herkömmliche Art und Weise im Kochtopf zubereitet und während des Kochens den Spargel und die Saltimboccas vorbereitet. Wer möchte, kann das Spargelrisotto wie das Möhrenrisotto im Thermomix zubereiten. Lecker war´s!

Paprika-Pfanne mit Ebly-Weizen – Lieblingsessen

Paprika-Pfanne (1)

Die Paprika-Pfanne ist schon seit vielen Jahren ein fester Bestandteil unseres Speiseplans. Sie ist schnell fertig, mal abgesehen vom Schnippeln der Paprikaschoten, braucht nicht viele Zutaten und schmeckt allen. Bei uns gibt es immer den Ebly-Zartweizen dazu, aber genauso gut passt auch Reis zur Paprika-Pfanne. In einem Extra-Schälchen gibt es zerkrümelten Feta dazu, den streut sich jeder selber nach Belieben übers Essen.

Indisches Korma Hähnchen-Curry

hähnchen-curry (2)

Diese Woche habe ich zum ersten Mal eine Kochbox von Hello Fresh bestellt. In dieser Box sind alle (!) Zutaten für 3 Mahlzeiten für 4 Personen, (es gibt auch andere Größen), die Rezepte liegen auch dabei, wobei man die Rezepte schon vorab per Mail bekommt, das wollte ich einfach mal testen. Lediglich Grundzutaten wie Pfeffer, Salz, Essig, Öl usw. sollte man zuhause haben.

Rinderrouladen gefüllt mit Safran-Tomaten – Tim Mälzer

rinderrouladen (1)

Dies ist doch ein richtig schönes Sonntagsessen: Rinderrouladen, gefüllt mit Safran-Tomaten, aus dem „Kochbuch“ von Tim Mälzer.

Ursprünglich lautet das Rezept „Rinderrouladen mit frischen Feigen“, aber ich hatte es schon befürchtet, es gab keine frische Feigen im Supermarkt…. .Tim Mälzer bietet zu diesem Gericht eine Variante an: Lammrouladen mit Safrantomaten, aber – Lammrouladen gibts auch nicht im Supermarkt.

Jägertopf – Partyrezept

jägertopf2

Am Wochenende war es mal wieder soweit, es gab einen Geburtstag zu feiern und nachdem klar war, wann und wie und wo, habe ich mich entschlossen, dieses Mal wieder selbst zu Kochen. Es sollten ca. 25 Gäste sein und das Menü stand auch schnell fest: Jägertopf, den ich im letzten Herbst bei einer lieben Bekannten gegessen habe und dann sogar in einm meiner (zahlreichen) Kochbücher wiedergefunden habe, dazu gab es Spätzle (nicht selbstgemacht, aus dem Kühlregal), Tomate-Mozzarella, Brokkoli-Salat mit Pinienkernen (Rezept hier), eine Käseplatte und eine traumhafte Himbeer-Mascarpone-Creme (Rezept hier).

Neue Beiträge »