Spargelgratin mit Garnelen

spargelgratin-mit-garnelen (3)

Hier kommt der Spargel mal ganz mediterran daher, mit Tomatensoße, Feta und Garnelen. Dazu schmeckt am besten knuspriges frisches Baguette.

Die Anregung für dieses Rezept habe ich mal wieder in der neuesten Ausgabe der Kochzeitschrift „Lecker“ gefunden, dort steht das Rezept in der Kategorie „Rank und Schlank“.

spargelgratin-mit-garnelen (1)

Spargelgratin mit Garnelen
Zutaten für 3-4 Personen:
  • 1,5 kg weißer Spargel
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Olivenöl
  • 1 Dose stückige Tomaten, 400 g
  • 150 g Weißwein
  • 50 g Tomatenmark
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 TL Chiliöl oder 1 Prise Chiliflocken
  • 150 g Feta
  • 400 g Garnelen, frisch oder TK
  • 2 EL Olivenöl zum Anbraten
Zubereitung:

Garnelen eventuell auftauen lassen, waschen und trockentupfen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Paprika putzen, waschen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. 20 g Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin Paprika, Zwiebel und Knoblauch andünsten. Dosentomaten, Weißwein, Tomatenmark, 1TL Zucker, Salz und Pfeffer zugeben und etwa 15 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Chiliöl kräftig abschmecken.

[im Thermomix: Halbierte Zwiebel und Knoblauchzehe 5 Sek/ Stufe 5 zerkleinern, Olivenöl zugeben und 2,5 Min/ Varoma/ Stufe 2 andünsten. Paprika zugeben, 5 Sek/ Stufe 4,5 zerkleinern, Dosentomaten, Weißwein, Tomatenmark, 1TL Zucker, Salz und Pfeffer zugeben und 15 Min/100°/ Stufe 2 kochen lassen. Mit Salz und Chiliöl kräftig abschmecken.]

Spargel waschen, schälen und in grobe Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser mit 1 TL Zucker etwa 12 Minuten bissfest garen. Abtropfen lassen und in eine Gratinform geben.

[im TM: Spargel schälen, in grobe Stücke schneiden und in den VAROMA legen.
750 g Wasser, 1 TL Salz, 1 Prise Zucker und 10 g Butter in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, VAROMA aufsetzen und ca. 26 Min/ Varoma/ Stufe 1 eher bissfest garen und in eine Gratinfom geben.]

Backofen vorheizen: Ober-Unterhitze 200°C, Umluft 175°C.

Die Tomatensoße über den Spargel gießen, den zerbröckelten Feta darüberstreuen und im vorgeheizten Ofen etwa 15 bis 20 Minuten überbacken.

Kurz vor Ende der Backzeit 2 EL Olivenöl erhitzen und die Garnelen darin rundherum ca. 3 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Spargelgratin verteilen.

Dazu frisches Baguette servieren.

Guten Appetit!

spargelgratin-mit-garnelen (2)

 

 

Print Friendly, PDF & Email
mailby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.