Spargelauflauf mit Schinken und Lauch – low carb

Während der Spargelsaison gibt es bei uns mehrmals in der Woche Spargel in vielen Variationen. Ab und zu ganz klassisch mit meiner leichten Sauce Hollandaise und Schinken und Kartoffeln, aber ganz oft probiere ich neue Gerichte mit Spargel aus, wie zum Beispiel diesen leckeren Spargelauflauf, der eher deftig und herzhaft mit Schinken, Lauch und Käse zubereitet wird und ganz zufällig auch noch low carb ist.

Spargelauflauf mit Schinken und Lauch – low carb
Zutaten für 4 Personen:
  • 1500 g Spargel
  • Salz, Zucker
  • 1 Stange Lauch
  • 150 g magere Schinkenwürfel
  • 1 EL Öl
  • 200 g Sahne
  • 100 g Milch
  • 4 Eier
  • 50 g geriebenen Cheddar (oder Gouda)
  • Pfeffer, Salz
  • etwas gehackte Petersilie
Zubereitung:

Spargel schälen, in Stücke schneiden. Entweder in Wasser, dem etwas Salz und Zucker zugegeben wird, in 7 Minuten halb gar kochen.

Oder 500 g Wasser in den Thermomix geben, Spargelstücke in den Varomabehälter geben, mit etwas Salz und Zucker bestreuen und 20 Min/ Varoma/ Stufe 2 halb garen.

In der Zwischenzeit Lauch der Länge nach halbieren, putzen und in 1 cm breite Streifen schneiden.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und darin den Lauch und die Schinkenwürfel 5 Minuten andünsten.

Sahne, Milch, Eier und geriebenen Käse verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen

Lauch und Schinkenwürfel in eine flache Auflaufform geben, die vorgegarten Spargelstücke darauf legen und mit der Sahnemischung übergießen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft (oder 175 Grad Ober-/Unterhitze) 25 bis 30 Minuten backen.

Vor dem Servieren den Auflauf mit gehackter Petersilie bestreuen.

Guten Appetit!

Tipp: Dazu passt ein frischer grüner Blattsalat.

Print Friendly, PDF & Email
mailby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.