Blumenkohl-Couscous mit orientalischen Hähnchenspießen – low carb

Blumenkohl-Couscous ist einfach genial, wenn man beim Essen mal Kohlenhydrate einsparen möchte, durch die orientalischen Gewürze merkt man eigentlich keinen Unterschied zu „normalem“ Couscous aus Weizen 🙂

Ein ähnliches Rezept hatte ich schon mal hier im Blog, Blumenkohl-Couscous mit Seelachsfilet.

Die Hähnchen-Spieße habe ich fettarm in meinem Elektrogrill (von Russell Hobbs) gegart, man kann sie natürlich auch im Backofen oder in der Pfanne zubereiten.

Blumenkohl-Couscous mit orientalischen Hähnchenspießen – low carb
Zutaten für 3 Personen:
  • 700 g Blumenkohl, in Röschen zerteilt
  • 1 rote Paprikaschote, 150 g
  • 1 Zwiebel, 60 g
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Biozitrone
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Ras el Hanout
  • Pfeffer, Meersalz
  • 250 g griechischer Sahnejoghurt
  • 600 g Hähnchenbrust
  • 1 rote Zwiebel, 60 g
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1 TL Kurkuma
  • ½ TL Salz
  • ½ TL schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Bund Koriander oder Petersilie
Zubereitung:

Hähnchenbrust in Würfel schneiden, mit Paprikapulver, Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen und mit 2 EL Olivenöl verrühren, 30 Minuten marinieren lassen. Die rote Zwiebel in Stücke schneiden und abwechselnd mit den Hähnchenwürfeln auf 6 Spieße stecken.

Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Im Thermomix 8 bis 10 Sek/ Stufe 5 oder in einem Universalzerkleinerer feinkörnig zerkleinern, bis es die Konsistenz von Couscous hat.

Paprika und Zwiebel in kleine Würfel schneiden. 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Paprika und Zwiebel ca. 5 Minuten andünsten, dann den zerkleinerten Blumenkohl zugeben und 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Dabei ab und zu umrühren. Geräuchertes Paprikapulver, Kreuzkümmel, Ras el Hanout und Zitronensaft von einer halben Zitrone unterrühren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Hähnchenspieße grillen, entweder im elektrischen Grill ca. 5 Minuten oder im vorgeheizten Backofengrill 10 Minuten oder in einer beschichteten Pfanne (Grillpfanne) braten.

Joghurt mit 2 EL Zitronensaft und Abrieb von einer halben Zitrone verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Koriander oder Petersilie von den Stängeln zupfen und grob hacken.

Das Blumenkohl-Coucous mit den Hähnchenspießen anrichten, mit Koriander oder Petersilie bestreuen und Joghurt dazu servieren.

Guten Appetit!

Nährwerte pro Portion (bei 3 Portionen)

560 kcal, 54 g Eiweiß, 30 g Fett, 14 g Kohlenhydrate

Hinweis: Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links

 

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
mailby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.