Hamburger-Brötchen – die allerbesten

hamburger-broetchen-3

Irgendwann kam in der Familie der Wunsch nach Hamburgern vom Grill auf. Der Hamburger an und für sich war kein Problem, z.B. im Weber-Grill-Buch „Weber´s Classics“ wird man da schnell fündig.

Dann fehlten noch die Hamburger-Brötchen, die gekauften aus dem Supermarkt schmecken nicht, finde ich. Also hab ich im Internet nach Rezepten gesucht, meine Wahl fiel auf zwei Rezepte, alles leicht abgeändert und dies kam dabei raus.

Die besten Hamburger-Brötchen, schön groß und dabei weich, so müssen sie sein. Ich habe aus der angegebenen Menge 6 recht große Brötchen gebacken, aber man kann natürlich auch 8 (oder sogar 10) kleinere Brötchen formen.

hamburger-broetchen-2

Hamburger-Brötchen
Zutaten für 6 große Brötchen:
  • 260 g Milch
  • 1 TL Zucker
  • ½ Würfel Hefe
  • 500 g Mehl Typ 550
  • 70 g Butter
  • 1½ TL Salz
  • 1 Eigelb + 2 EL Milch
  • 1 EL Sesamsamen
Zubereitung:

Milch, Zucker und Hefe in den Thermomix-Topf geben und 2 Min/ 37° / Stufe 1 erwärmen.

Mehl, Butter und Salz dazugeben und 4 Min/ Teigstufe kneten.

30 Minuten ( im Mixtopf) gehen lassen. Den Teig herausnehmen, in 6 (oder 8) gleiche Teile teilen und runde Brötchen formen. Die Brötchen 10 Minuten ruhen lassen, dann mit der Hand etwas platt drücken und nochmal 20 bis 25 Minuten gehen lassen.

Eigelb mit 2 EL Milch verrühren und die Brötchen damit bestreichen, mit den Sesamsamen bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 ° Grad Ober-/Unterhitze etwa 20 Minuten backen.

Die Brötchen abkühlen lassen, aufschneiden, vor dem Belegen die Schnittflächen kurz auf dem Grill anrösten.

Nach Wunsch belegen und servieren!

Guten Appetit!

Hier noch eine kleine Tabelle, wenn man 4, 6 oder 8 große Hamburger-Brötchen zubereiten möchte:

4 große Brötchen6 große Brötchen8 große Brötchen
170 g Milch260 g Milch350 g Milch
1 TL Zucker1 TL Zucker1 TL Zucker
15 g Hefe20 g Hefe25 g Hefe
330 g Mehl500 g Mehl650 g Mehl
50 g Butter70 g Butter100 g Butter
1 TL Salz1,5 TL Salz1, 75 TL Salz
Tipp:

Für 4 große Hamburger 700 g Rinderhackfleisch mit etwas Pfeffer, Salz und Worcestersauce verkneten, 4 flache Patties daraus formen, etwa 2 cm dick. In der Mitte mit dem Daumen leicht eindrücken und bei mittlerer Hitze 8 bis 10 Minuten grillen, dabei einmal wenden. Lecker schmecken dazu auch gegrillte Tomatenscheiben und gegrillte Zwiebelringe. Kurz vor Grillende kann man noch für eine Minute eine Scheibe Mozzarella oder anderen Käse auf die Patties oder auf die Tomatenscheiben legen.

hamburger-broetchen-1

Print Friendly, PDF & Email
pinterestmailby feather

Ein Kommentar

  1. Die Brötchen sehen ideal aus. Hoffentlich gelingt es mir, wenigstens ähnliche zu backen!! Vielen Dank fürs Rezept!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.