Leichte Bärlauch-Hollandaise zum Spargel

bärlauch-hollandaise (1)

Nach einer kleinen Blogpause geht es hier mit frühlingsfrischen Rezepten weiter.

Es gibt endlich wieder heimischen frischen Spargel zu kaufen und im Garten oder im Wald sprießt der Bärlauch. Beides lässt sich wunderbar kombinieren mit einer leichten Bärlauch-Hollandaise zu gekochtem Spargel.

Bei meiner leichten Bärlauch-Hollandaise wird reichlich Fett eingespart und ich verwende auch die ganzen Eier und nicht nur die Eigelb wie bei einer normalen Sauce Hollandaise, ich wüßte gar nicht wohin mit dem vielen übrig gebliebenen Eiweiß 😉

Als Bindemittel verwende ich hierbei 1 g Johannisbrotkernmehl, man findet es im Bioladen, Reformhaus oder auch im Bio-Regal von gut sortierten Supermärkten. Es verhindert, dass die Sauce gerinnt und dickt sie etwas an, so hat die Sauce meines Erachtens die optimale  Konsistenz.

Hier noch eine Info zum Johannisbrotkernmehl:

E 410 – Johannisbrotkernmehl

Johannisbrotkernmehl wird aus dem Samen des Johannisbrotbaumes gewonnen. Es ist in heißem Wasser vollständig löslich und bildet in kaltem Wasser Gele. Aus diesem Grund wird es als Verdickungsmittel eingesetzt. Außerdem verhindert es z.B. bei Limonaden das Ausfallen von Trübstoffen und dient somit als Stabilisator. Johannisbrotkernmehl ist für Lebensmittel allgemein zugelassen und findet sich häufig in Konfitüren, Marmeladen, Gelees, Backwaren, Obst- und Gemüsekonserven sowie Speiseeis und Milchmischgetränken.

Johannisbrotkernmehl gilt als unbedenklich. Es wirkt als Ballaststoff, da es vom Körper nur teilweise verdaut werden kann. Übermäßiger Verzehr kann abführend wirken. In Einzelfällen kann Johannisbrotkernmehl Allergien auslösen. Bei Soja-Allergikern kann es unter Umständen zu Kreuzallergien mit diesem Zusatzstoff kommen.

Diesen Zusatzstoff können Sie ohne Einschränkung verzehren.

  • In Säuglingsfolgenahrung zugelassener Zusatzstoff.
  • In Entwöhnungsnahrung für Säuglinge und Kleinkinder zugelassener Zusatzstoff.
  • In Säuglings- und Kleinkindernahrung für besondere medizinische Zwecke zugelassener Zusatzstoff.
  • Kann für Allergiker bedenklich sein.
  • Auch für BIO-Produkte zugelassen.
  • Auch für Kosmetika zugelassen.

(Quelle: http://das-ist-drin.de/glossar/e-nummern/e410-johannisbrotkernmehl/ )

bärlauch-hollandaise (2)

Leichte Bärlauch-Hollandaise
Zutaten für 4 Personen:
  • 70 g Butter
  • 50 g Weißwein (oder Apfelsaft)
  • 1 EL Zitronensaft
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Zucker
  • ½ TL Senf
  • 200 g Kochsahne (10% oder 15% Fett)
  • 2 Eier
  • 1 g Johannisbrotkernmehl (½ TL oder 1 Meßlöffel)
  • 25 g Bärlauch
Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf den Bärlauch in den Mixtopf geben und 8 Min/ 80°/ Stufe 3,5 erhitzen.

Den Bärlauch waschen und in grobe Stücke schneiden, dann zur fertigen Soße in den Mixtopf geben und 40 Sek/ Stufe 8 pürieren.

Eventuell nochmal mit Salz und Zitronensaft abschmecken und sofort zum fertig gegarten Spargel servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Die leichte Bärlauch-Hollandaise passt natürlich auch zu anderen Gemüsesorten oder zu gebratenem oder gedünstetem Fisch.

 

Print Friendly, PDF & Email
mailby feather

4 Kommentare

  1. Sommer sagt:

    Ich habe keinen Mixtopf und nun?
    Lg. Brigitte

    • Sabine sagt:

      Hallo Brigitte,
      viele meiner Rezepte sind für die Zubereitung im Thermomix ausgelegt, die meisten kann man natürlich auch ohne Thermomix zubereiten, aber diese Bärlauch-Hollandaise ist nicht so einfach. Eventuell alle Zutaten in einer Edelstahlschüssel im Wasserbad unter Rühren erhitzen, bis die Soße andickt und dann den feingehackte Bärlauch unterrühren. Dann vielleicht noch mit einem Pürierstab den Bärlauch weiter zerkleinern. Ein Versuch wäre es wert, wir hatten die Soße diese Woche auch wieder, uns schmeckt sie sehr lecker
      LG Sabine

    • Andrea sagt:

      Habe diese Bärlauchholly heute ausprobiert.Waren total begeistert.Sehr zum Empfehlen.Vielen Dank für das super Rezept
      Lg Andrea

  2. […] Wildgemüse gekocht zu haben, ist seine Verfügbarkeit doch leider immer nur sehr kurzweilig. Bei Chilirosen habe ich dieses Rezept für eine leichte Bärlauch-Hollandaise entdeckt, die wunderbar zu Spargel […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.