Buchweizen-Blini mit Räucherlachs und Schnittlauch-Schmand

buchweizen-blini (1)

Buchweizen-Blini sind die russische Variante von deutschen Pfannkuchen und amerikanischen Pancakes.

Blini sind kleine, dicke Pfannkuchen aus einem eher flüssigen Hefeteig. Sie können süß aber auch herzhaft zubereitet sein, häufig werden sie mit Räucherlachs oder auch Kaviar serviert. In seiner Heimat ist das kleine Hefegebäck Teil verschiedener Speisen und kann zu beinahe allen Gängen gereicht werden.

Wörtlich übersetzt bedeutet Blini übrigens Plinse oder Fladen.

Die hier angegebene Menge reicht als kleines Hauptgericht für 4 Personen, am besten serviert man noch einen Salat, z.B. einen Blattsalat dazu.

buchweizen-blini (2)

Buchweizen-Blini mit Räucherlachs und Schnittlauch-Schmand
Zutaten für 4 Personen:
  • 400 g Milch
  • ½ Würfel Hefe (20 g)
  • ½ TL Zucker
  • 150 g Buchweizenmehl
  • 100 g Mehl
  • 2 Eier
  • ½ TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Rapsöl oder Butterschmalz zum Ausbacken
als Beilage:
  • 400 g Räucherlachs in Scheiben
  • 400 g Schmand (oder halb Schmand, halb Joghurt)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • Pfeffer und Salz
Zubereitung:

Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 2 Min/ 37°/ Stufe 2 erwärmen. [ohne Thermomix in einem kleinen Kochtopf leicht erwärmen, nicht über 40 Grad]

Buchweizenmehl, Mehl, Eier, Salz und Pfeffer dazugeben, alles 30 Sek/ Stufe 4 verrühren und 1 Stunde gehen lassen. [ohne Thermomix alle Zutaten mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren]

In einer beschichteten Pfanne etwas Rapsöl oder Butterschmalz erhitzen. Den gut aufgegangenen Teig kurz mit einem Löffel durchrühren und portionsweise (ich nehme dazu  pro Blini einen Servierlöffel voll Teig) in die Pfanne geben und die Blini von beiden Seiten goldbraun backen.

Die fertigen Buchweizen-Blini im Backofen bei etwa 100 Grad warm halten, bis alle fertig sind.

In der Zwischenzeit den Schmand mit feingeschnittenem Schnittlauch verrühren und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Buchweizen-Blini zusammen mit dem Räucherlachs und dem Schnittlauch-Schmand servieren.

Guten Appetit!

Tipp: Dazu passt gut ein Blattsalat, z.B. Feldsalat mit einer Himbeervinaigrette.

Print Friendly, PDF & Email
mailby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.