Königsberger Klopse – Klassiker aus dem Thermomix

königsberger_klopse (1)

Königsberger Klopse waren in meiner Kindheit mein Lieblingsessen, sie wurden immer nur von meinem Vater zubereitet und so gab es sie leider eher selten. Damals mochte ich weder Sardellen noch Kapern, deshalb wurden die Kapern früher einfach püriert.

Ab und zu koche ich natürlich Königsberger Klopse auf die herkömmliche Art und Weise. Jetzt habe ich meinen neuen Thermomix TM 5 bekommen und da ist ein Rezept dafür bereits eingespeichert. Nach einem Blick auf das Rezept dachte ich zunächst, das sind keine „richtigen“ Königsberger Klopse, nein, da fehlt ja die Sardellenpaste und für mich gehört auf jeden Fall Eigelb und mehr Zitronensaft in die Soße, außerdem fand ich 400 g Hackfleisch etwas wenig für 4 Personen 😉

Aber man kann ja Rezepte abändern! Und so habe ich mein Rezept einfach etwas abgewandelt und herausgekommen ist ein weiteres Lieblingsessen, das samt Kartoffeln als All-in-one-Gericht wunderbar im Thermomix zubereitet werden kann.

königsberger_klopse (2)

Königsberger Klopse mit Kartoffeln

(Quelle: Thermomix Das Kochbuch, etwas abgeändert)

Zutaten für 4 Personen:
  • 50 g Brötchen, altbacken, in Stücken
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 2 Eiweiß
  • 1 TL Salz
  • ¼ TL frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 gehäufter TL Sardellenpaste
  • 500 g Hackfleisch, gemischt oder nur Rind
  • 800 g Wasser
  • 1 Gemüsebrühwürfel für 0,5 l
  • 700 g Kartoffeln, geschält, in Stücken
Für die Soße:
  • 200 g Sahne (evtl. leichte Kochsahne)
  • Saft ½ Zitrone
  • 50 g Weizenmehl
  • 1 TL Salz
  • ¼ TL weisser Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 Eigelb
  • 60 g Kapern, abgetropft
Zubereitung:

Brötchen in den Mixtopf geben, 10 Sek /Stufe 7 zu Semmelbröseln zerkleinern und umfüllen.

Zwiebeln in den Mixtopf geben, 5 Sek/ Stufe 5 zerkleinern.

Semmelbrösel, Eiweiß, Salz, Pfeffer, Sardellenpaste und Hackfleisch zugeben und 50 Sek/ Linkslauf/ Stufe 4 vermengen. Mit nassen Händen Klößchen von etwa 3-4 cm ∅ formen und in den Varoma-Einlegeboden setzen.

Wasser und Brühwürfel in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen und Kartoffeln einwiegen. Varoma darauf setzen und 30 Min/ Varoma/ Stufe 1 garen.

Den Varoma beiseite stellen, Gareinsatz mit den Kartoffeln herausnehmen und warmhalten.

Mixtopf leeren und die Garflüssigkeit dabei auffangen.

Zubereitung der Soße:

600 g Garflüssigkeit (evtl. mit Wasser auffüllen), Sahne, Zitronensaft, Mehl, Eigelbe, Salz und Pfeffer in den Mixtopf geben und 5 Min/ 100°/ Stufe 3 aufkochen.

Die Kapern und wer mag etwas Kapernflüssigkeit zugeben und 10 Sek/ Linkslauf/ Stufe 2 unterrühren.

Die Klopse zusammen mit der Soße in eine Schüssel füllen und die Kartoffeln als Beilage dazu servieren.

Guten Appetit!

Tipps:

Dazu passt am besten ein frischer Blattsalat.

Wer die Kapern nicht in der Soße sehen will, püriert die Soße ein paar Sekunden auf Stufe 8 🙂

 

 

Print Friendly, PDF & Email
pinterestmailby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.