Fenchel-Orangen-Salat mit Oliven

fenchel-orangen-salat (3)

Leider kennen immer noch ganz viele Fenchel nicht als Salat, dabei ist Fenchelsalat schon seit vielen Jahren mein absoluter Lieblingssalat. Heutzutage gibt es Fenchel in den Wintermonten in jedem Supermarkt, aber früher musste ich Fenchel immer in einem speziellen Obst- und Gemüsegeschäft kaufen, tja, dieses Geschäft gibt es auch seit vielen Jahren nicht mehr.

Für mich muss Fenchel für Salat immer ganz dünn gehobelt sein, ich benutze dafür meinen Gemüsehobel von Börner mit einer sehr scharfen Klinge. Gehäckselter Fenchelsalat aus dem Thermomix geht für mich gar nicht, dann lieber kein Fenchelsalat 😉

fenchel-orangen-salat (1)

Fenchel-Orangen-Salat

für 4 Personen

Zutaten:
  • 2 Fenchelknollen
  • 2 Orangen
  • 2 EL schwarze Oliven (kann man auch weglassen)
  • 1 EL Orangenmarmelade (alternativ Agavendicksaft oder Honig)
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Weißweinessig
  • ½ Tl Senf
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Salz
Zubereitung:

Die Fenchelknollen waschen , halbieren und in ganz dünne Scheiben hobeln.

Die Orangen schälen und filetieren, dabei den austretenden Saft auffangen. (Wenn es schnell gehen soll, die Orangen einfach in Stückchen schneiden).

Die Oliven in Scheiben schneiden und alles in einer großen Schüssel mischen.

Für das Dressing die Orangenmarmelade, den aufgefangenen Saft, Essig, Öl, Senf, Pfeffer und Salz miteinander verrühren und unter den Salat mischen.

Vor dem Servieren den Salat 15 Minuten durchziehen lassen.

Guten Appetit!

fenchel-orangen-salat (2)

 

Print Friendly, PDF & Email
mailby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.