Quitten-Chutney

quittenchutney

Im Keller hatte ich immer noch ein paar Quitten liegen, die hab ich nun nochmal zu Quitten-Chutney verarbeitet, da die erste Ladung vom November schon fast aufgegessen ist. Im Thermomix ist das ganz fix zubereitet.

Das Quitten-Chutney passt super zum Fondue, zu gebratenem Fleisch und zu Käse.

 

Quitten-Chutney
Zutaten:
  • etwa 1,3 kg Quitten (vorbereitet etwa 1kg)
  • Saft von einer Zitrone
  • 1 große Zwiebel, halbiert
  • 20 g Ingwer, geschält und in Scheibchen
  • 200 g Zucker
  • 250 g weißer Aceto Balsamico
  • ½ Tl Zimt
  • 1 Tl Salz
Zubereitung:

Die Quitten schälen, das Kerngehäuse entfernen und in grobe Stücke schneiden, dabei sollten etwa 1 kg Quittenstücke übrig bleiben.

Die Quittenstücke, Zitronensaft, Zwiebel und Ingwerscheiben in den Mixtopf geben und 5-8 Sek/Stufe 5 zerkleinern, dabei mit dem Spatel nachhelfen.

Alle anderen Zutaten dazugeben und 30 bis 40 Min/90°/Stufe 2 kochen.

In vorbereitete Gläser füllen, verschließen und 5 Minuten auf den Deckel stellen.

Kühl und dunkel gelagert hält es sich einige Zeit.

 

Print Friendly, PDF & Email
pinterestmailby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.