Spargel-Hähnchensalat mit Mango

Zum baldigen Ende der Spargelsaison habe ich noch ein Rezept für einen megaleckeren Spargelsalat. Das Rezept ist von Annemarie Storsberg, die mir erlaubt hat, das Rezept hier zu zeigen. Ich habe das Rezept leicht abgewandelt und diesmal mit Mango und zusätzlich etwas Bleichsellerie zubereitet, im ursprünglichen Rezept stehen Birnen oder Ananas aus der Dose, mit Birnen habe ich den Salat auch schon zubereitet, das ist auch lecker. Und ganz nebenbei ist der Salat auch noch low carb geeignet 😉

Hier wird der Thermomix wunderbar eingesetzt, die Zutaten werde alle gleichzeitig auf 3 Ebenen gegart, das spart Zeit und Strom, aber wie immer kann man den Spargel-Hähnchensalat auch ohne Thermomix zubereiten, man muss halt alles einzeln garen.

Spargel-Hähnchensalat
Zutaten für 4-6 Portionen:
  • 1 kg Spargel
  • 3 Eier
  • 750 g Wasser
  • 4 Hähnchenbrustfilets, ca 500 – 600 g
  • Salz, Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 5 Tomaten
  • 1 reife Mango oder 1 kleine Dose Birnen oder Ananas
  • 2 Stangen Bleichsellerie (oder weglassen)
  • 1 Becher Schmand
  • 3 EL Miracel Whip
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 TL Worcestershiresauce
  • Salz, Pfeffer, evtl. Zucker
  • Kräuter nach Wahl, z.B. Petersilie, Schnittlauch oder Selleriegrün
Zubereitung:

Wasser in den Thermomix geben und die Eier in den eingesetzten Garkorb legen.

Den Spargel schälen, in Stücke schneiden und locker in den Varomabehälter legen, etwas salzen.

Die Hähnchenbrustfilets der Länge nach durchschneiden, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Ein Stück Alufolie auf den Einlegeboden legen und die Ränder etwas aufkrempeln. Darauf die gewürzten Hähnchenbrustfilets geben und den transparenten Deckel auflegen.

Den Varomabehälter auf den Thermomix setzen und 30 Min/ Varoma/ Stufe 1 garen.

Den Spargel in eine große Schüssel füllen und abkühlen lassen.

Die Eier abschrecken und ebenfalls abkühlen lassen.

Das Fleisch in der Folie etwas ruhen lassen, und nach dem Abkühlen in Streifen oder Würfel schneiden.

Die Eier, Tomaten, Mango oder Birnen oder Ananas ebenfalls in Würfel schneiden und mit dem Fleisch zum Spargel geben.

Für die Sauce Schmand, Miracel Whip, Worcestershiresauce, Zitronensaft und Gewürze verrühren (Im Thermomix 10 Sek/ Stufe 8) und zusammen mit den gehackten Kräutern unter den Salat rühren, kurz durchziehen lassen.

Dazu passt wunderbar frisches Baguette, aber wir mögen auch gerne eine Scheibe Low-Carb-Körnerbrot dazu!

Guten Appetit

Print Friendly, PDF & Email
mailby feather

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.