Archiv für 26. September 2014

Tapas: Chili-Oliven-Manchego – einfach und schnell

chili-oliven-manchego (2)

Ein einfaches kleines, aber feines Rezept für ein spanisches Tapas-Buffet: Chili-Oliven-Manchego, gefunden und leicht abgewandelt bei lecker.de

chili-oliven-manchego (1)

Chili-Oliven-Manchego
Zutaten für 4 Personen:
  • 2–3 Stiele Rosmarin
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 rote Chilischote oder 2 TL Chili-Öl

Gebackene Rote Bete mit Ziegenfrischkäse

gebackene-rote-bete (1)

Gebackenes Ofengemüse geht immer, diesmal habe ich dazu nur Rote Bete und Süßkartoffeln genommen, mit Olivenöl und Kräutersalz bekommen die bissfest gegarten Rote Bete ein herrliches Aroma. Darüber kommt noch eine Marinade aus Honig , Rosmarin und Balsamico und Ziegenfrischkäse. Ein einfaches herbstliches Gericht, das es öfters bei uns geben wird.

Tomatenquiche mit Ricotta

Tomatenquiche (2)

Jetzt im Spätsommer schmecken die Tomaten am aromatischsten, eine gute Gelegenheit, mal eine saftige Tomatenquiche zu backen. Das Rezept habe ich in den aktuellen „Finessen“ gefunden, das ist ein Rezeptheft für den Thermomix. Ins Originalrezept kommt Mascarpone rein, ich habe statt dessen Ricotta genommen und dadurch etwas Fett eingespart 😉

Gnocchi mit Weintrauben-Gorgonzola-Soße

gnocchi-mit-weintrauben-gorgonzola-soße (2)

Dies ist wieder ein superschnelles leckeres Gericht, das in etwa 20 Minuten auf dem Tisch steht. Die Anregung für die Gnocchi mit Weintrauben-Gorgonzola-Soße habe ich aus dem aktuellen Thermomix-Rezeptkalender 2014 von Mixgenuss. Ich habe das Rezept etwas abgeändert und zusätzlich mit grünem Pfeffer und Salbei verfeinert.

gnocchi-mit-weintrauben-gorgonzola-soße (3)