Archiv für 31. März 2014

Gurken-Kartoffelstampf mit Stremellachs

Gurken-Kartoffelstampf (2)

Passend zum warmen Frühlingswetter gibt es ein leichtes Gericht, etwas abgewandelt aus dem Kochbuch „99 federleichte Genussrezepte für jeden Tag“ von Bettina Matthaei.

Im Originalrezept gibt es geräucherte Forellenfilets zum Gurken-Kartoffelstampf, wir essen aber auch gerne Stremellachs, mit oder ohne Pfeffer dazu.

Gurken-Kartoffelstampf (1)

Krautsalat aus der Sansibar – der Beste

krautsalat sansibar (2)

Es gibt ja so viele Krautsalat-Rezepte, ein paar davon habe ich schon ausprobiert, darunter auch den „weltbesten Krautsalat“. Aber – das ist wie immer einfach Geschmacksache.

Wir mögen den Krautsalat aus dem Sansibar-Kochbuch „Pirates Cooking“ am liebsten, dort heisst er „Weißkohlsalat“ und davon muss ich immer etwas mehr machen, damit es für uns vier reicht!

Bunte Gemüsepaella

Gemüsepaella (2)

Das Rezept für diese bunte Gemüsepaella habe ich in einem meiner liebsten Kochbücher gefunden, es ist von Yotum Ottolenghi – Genussvoll vegetarisch. Alle Gewürze und fast alles Gemüse hierfür hatte ich im Haus, da musste ich dieses wunderbar gewürzte Gericht einfach nachkochen. Die dicken Bohnen, die im Gericht vorgesehen waren, habe ich durch tiefgekühlte Erbsen ersetzt, die Gesamtmenge leicht verändert und heraus kam eine schmackhafte, lecker gewürzte Gemüsepaella für 4 Personen.

Süßkartoffelgratin mit Rosmarin

süßkartoffelgratin (1)

Süßkartoffelgratin ist mal eine Alternative zu Kartoffelgratin, es passt gut zu Fleischgerichten, geht aber auch als kleine Hauptmahlzeit mit einem Rohkostsalat. Wir hatten dazu den genialen Farmersalat aus dem Thermomix.

süßkartoffelgratin (2)

Süßkartoffelgratin mit Rosmarin
Zutaten für 4 Personen als Beilage:
  • 1000 g Süßkartoffeln
  • 1 Knoblauchzehe
« Ältere Beiträge